Sich selbst und andere besser verstehen

Verhaltenstendenzen erkennen, schätzen und konstruktiv nutzen

Menschliches Verhalten ist bedürfnisorientiert, vielfältig, faszinierend und manchmal anspruchsvoll. Mit dem persolog Persönlichkeits-Modell können Sie Verhaltenstendenzen erkennen und passende Strategien für eine gelingende Zusammenarbeit entwickeln.

Grundgedanke des Modells sind die vier Verhaltensstile eines Menschen: Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft.

  • Menschen mit dominantem Verhaltensstil (D) sind motiviert, Probleme zu lösen und schnelle Ergebnisse zu erreichen.

  • Menschen mit initiativem Verhaltensstil (l) sind motiviert, andere zu überzeugen und zu beeinflussen. Sie sind offen und drücken ihre Gedanken und Gefühle meist optimistisch aus.

  • Menschen mit stetigem Verhaltensstil (S) sind motiviert, ein berechenbares Umfeld zu schaffen. Sie sind geduldig und gute Zuhörer.

  • Menschen mit gewissenhaftem Verhaltensstil (G) sind motiviert, hohe Standards zu erreichen. Weil diese Personen Ärger vermeiden möchten, achten sie auf Präzision und Genauigkeit.

Natürlich besitzt ein Mensch nicht nur ein Verhaltensmuster. Die Vielschichtigkeit der Persönlichkeit lässt sich im persolog Persönlichkeits-Modell durch 20 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten erfassen und anschaulich abbilden.

Mit jeder Verhaltenstendenz sind Stärken, aber auch Engpässe verbunden. Das Persönlichkeits-Modell hilft dabei, sich beides bewusst zu machen, zu anerkennen und konstruktiv einzusetzen.

"Stärken nutzen und Schwächen bedeutungslos machen"

Interessiert? Ich freue mich auf ein Gespräch.

Ralph Keller, zertifizierter persolog-Trainer